Denuo – Neubau Schulanlage – Aktuelles

 

Aktuelles zum Neubau

 

Fotos zu den Bauarbeiten mit diesem Link
01.04.2020

Leider kann die Schule wegen der Corona-Epidemie vorderhand keine Führungen mehr anbieten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

31.03.2020

Die Bauerbeiten werden trotz der Corona-Krise weitergeführt.

Mit den Schrienerarbeiten ist nun das letzte Los im öffentlichen Ausschreibeverfahren vergeben worden.

Die Schindelfassaden des Kindergartens und des Schulhauses sind fertig.

Die Bauarbeiten schreiten zügig voran, so dass wir nach wie vor mit dem Bezug des Kindergartens und des Schulhauses vor den Sommerferien rechnen können.

Das Innengerüst/Flächengerüst der Turnhalle wurde entfernt. Damit dann mit dem Einbau des Turnhallenbodens begonnen werden.

Auch die Aussenanlage nimmt langsam Gestalt an. Der Spielrasen sollte Ende Sommerferien für den Schulbetrieb freigegeben werden, damit die Zeit zwischen dem Abbruch der alten Turnhalle und der Fertigstellung der neuen Turnhalle der Schule eine Ausweichmöglichkeit für den Turnbetrieb zur Verfügung steht.


11.12.2019

Im Dezember wird mit den Schreinerarbeiten das letzte grosse Los im öffentlichen Verfahren ausgeschreiben.

Anfang Dezember wird der Unterlagsboden im Schulhaus eingebracht. Der Unterlagsboden soll über Weihachten/Neujahr austrocken.

In der zweiten Januarwoche soll die Fernheizung an das neue Schulhaus und den Kindergarten angeschlossen.

Die neue Turnhalle ist aufgerichtet, so dass das Dach und die Fenster montiert werden können. Bis Ende 2019 soll die Turnhalle gegen Wassereintritt geschützt sein.

01.10.2019

Die Baumeisterarbeiten werden demnächst abgeschlossen, so dass ab ca. Mitte November 2019 die Turnhalle errichtet werden kann.

Für den 22. November ist ein kleines „Aufrichtfest“ für die Bauarbeiter geplant.

Das Schulhaus und der Kindergarten sollten ab Juli 2020 bezugsbereit sein. Die Turnhalle ab Herbst 2020.

Die Turnhalle sowie der Anbau des alten Schulhauses werden ab den Sommerferien 2020 abgerissen. Während einiger Monate wird die Schulgemeinde keine Turnhalle zur Verfügung stellen können. Details folgen später…….

02.08.2019

Nach den Bauferien geht es mit den Bautätigkeiten wie folgt weiter:

– Das neue Schulhaus wird ab 19. August aufgerichtet.
– Gegen Mitte September 2019 wird beim Kindergarten die Schindelfassade montiert.
– Im Laufe des Oktober 2019 wird die Turnhalle aufgerichtet werden.

14.05.2019

Die Projektgruppe beauftragt die Firma Motorsänger mit der Spielplatzplanung.
Der neue Spielplatz soll die Bedürfnisse der Kinder von der ersten bis zur sechsten Klasse abdecken und dezentral gestaltet werden.

Die Baumeisterarbeiten der neuen Turnhalle schreiten zügig voran. Die Hälfte der Bodenplatte ist bereits fertig.

Per 14, Mai 2019 wurden Zahlungen von CHF 5.2 Mio. geleistet.

Arbeitsvergaben bis 30.04.2019

Arbeitsgattung Beauftragtes Unternehmen
Spezielle Dämmungen und Dichtungen Schönenberger + Rieser, Sulgen
Innentüren Holz Schreinerei Fehlmann AG, Müllheim
Unterlagsböden Steinit AG, Zürich
Steinholzbeläge Repoxit AG, Effretikon
Sportbodenbelag ausstehend
Trennvorhang Alder + Eisenhut AG, Ebnat-Kappel
Mobile und feste Sportgeräte Alder + Eisenhut AG, Ebnat-Kappel

 

04.04.2019

Die Beaumeisterarbeiten des neuen Kindergartens sind fertiggestellt, womit der Kindergarten am 21. Mai 2019 aufgerichtet werden kann.
Ende März 2019 sind die Baumeisterarbeiten der Turnhalle in Angriff genommen worden.

Die Aufrichtung des Schulhauses ist für nach den Sommerferien und jene der Turnhalle für ca. Ende September vorgesehen.

Per heute sind Zahlungen von CHF 4.5 Mio. geleistet worden und die Aufträge sind zu 80% vergeben. Die Kosten sind im Budget und der Zeitplan wird eingehalten.

28.02.2019

Die Baumeisterarbeiten beim neuen Schulhaus sind fertiggestellt. Beim neuen Kindergarten sind die Wände vom Luftschutzkeller fertiggestellt. In der ersten oder zweiten Märzwoche wir die Decke betoniert werden.

Die Pfählungsarbeiten für die neue Turnhalle sind bald abgeschlossen. Die Firma Geiges AG hat mit den Aushubarbeiten begonnen.


17.01.2019

Ca. Ende Januar 2019 wird mit dem Aushub für den Neubau des Kindergartens begonnen. Ein Grossteil der verbliebenen Parkplätze auf dem Schulparkplatz werden aufgehoben.


14.01.2019
Arbeitsvergaben  bis  30.11.2018  (Vergabelos 3)
Arbeitsgattung Beauftragtes Unternehmen
Turnhallenbeleuchtung Mabalus Lichttechnik AG, Dulliken
Aussenbeleuchtung Elektron AG, Au (ZH)
Sportplatzbeleuchtung 2F Leuchten GmbH, Emmenbrücke
Gärtnerarbeiten Stieger Markus AG, Warh
Einfriedungen Alpsteinzaun AG, Arnegg
Rasenspielfeld Strupler AG, Weinfelden
Spiel- und Sportplätze Vetter Ed. AG, Lommis
Oberbau Plätze Vetter Ed. AG, Lommis

19.11.2018

Dei Gachnanger Sportvereine haben die Kantonsregierung um einen Beitrag aus dem Sportfonds ersucht. Der Regierungsrat untestützt die neue Doppelhalle mit einem Beitrag von CHF 30’000. Herzlichen Dank.

23.11.2018

An der Projektgruppensitzung vom 22. November 2018 wurden die Arbeiten zu den Aussenanlagen und Aussenleuchten vergeben.
Die Gewinner werden nach Ablauf der Einsprachefrist auf dieser Seite veröffentlicht.


21.11.2018

Baufreigabe durch die Gemeinde ist eingegangen.
Die Bauarbeiten können somit in Angriff genommen werden.


24.10.2018

Spatenstich durch die Schülerinnen und Schüler der Schulanlage Islikon.
Den Bericht zu diesem denkwürdigen Anlass finden Sie hier.


15.10.2018
Arbeitsvergaben bis 15.10.2018 (Es werden nur die grössten Positionen ausgewiesen)

Die Projektgruppe freut sicht, dass viele Arbeiten an Thurgauer Firmen vergeben werden konnen.

Arbeitsgattung Beauftragtes Unternehmen
Tiefbau und Aushub Geiges AG, Warth
Pfähle (Turnhalle) Stutz AG, Frauenfeld
Baumeisterarbeiten Tschanen AG, Müllheim
Gerüstbau Rykart Gerüstbau AG, Islikon
Holzbau (ohne Fassade) Blättler GmbH, Affeltrangen
Fassade Baltensperger AG, Winterthur
Fenster (Holz/Metall) Bösch AG, Amriswil
Spenglerarbeiten (Dach) Scherrer Metec AG, Zürich
Blendschutz Warema AG, Luzern
Elektroinstallationen Swisspro AG, Winterthur
Wärmeverteilung Rokitzky AG, Zürich
Sanitärinstallationen Zahn AG, Kreuzlingen

 

15.09.2018

An der Schulgemeindeversammlung zum Baukredit haben sich diverse Stimmbürger für den Einbau von Holz/Metallfenster ausgesprochen, statt der geplanten Holzfenster. Die Projektgruppe hat sich nun an der letzten Sitzung für den Einbau von Holz/Metallfenster entschieden.