Neuigkeiten zum Corona-Virus, 19.09.20, 12.00 Uhr

(Änderungen gegenüber dem Vortag werden blau markiert)


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Die Vorgaben durch den Kanton Thurgau und das Amt für Volksschule zeigen, dass sich die Situation betreffen Corona gegenüber den Umständen vor den Sommerferien kaum verändert hat.
Wir werden die Schule nach den bereits bekannten Vorgaben weiterführen können und uns an die geltenden Hygienemassnahmen halten.
Freundliche Grüsse
Rolf Fuchs
Geltende Hygienemassnahmen
  • Regelmässiges Händewaschen mit Seife
  • Abstand der Schulkinder zur Lehrperson soll 1.5m betragen
  • Lehrpersonen können sich durch Masken schützen (werden durch die Schule zur Verfügung gestellt)
  • Mehrfaches Desinfizieren der vorgeschriebenen Kontaktflächen
  • Jugendliche (ab 12 Jahren) und Erwachsene müssen beim Betreten des Schulhauses den Abstand von 1.5m einhalten können oder vor dem Schulhaus warten (Zutritt ohne die Einhaltung des Abstandes nur mit Maske möglich).
Bei diesen Symptomen bleibt Ihr Kind zuhause:
  • Fieber
  • Halsschmerzen
  • Husten
  • Kurzatmigkeit
  • Muskelschmerzen
  • Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns

Wurde ein Covid-Test mit negativem Resultat durchgeführt, dürfen die Kinder wieder zur Schule, sobald sie 24h ohne Symptome sind.    

Falls bei erkrankten Kindern kein Covid-Test durchgeführt wurde und kein Arztbesuch stattgefunden hat, bleiben diese 10 Tage zu Hause und können wieder zur Schule, wenn sie die letzten 48h innerhalb der 10 Tage frei von Symptomen waren.

Falls ein Arzt bescheinigt, dass ein Kind nicht an Covid leidet und der Schulbesuch unbedenklich ist, dann darf ein Kind wieder zur Schule (dieser Entscheid steht über den Empfehlungen des BAG und des Amtes für Volksschule – der Arzt trägt die Verantwortung).

Die mündliche Bescheinigung des Arztes ist ausreichend – es braucht kein Arztzeugnis!

Merkblatt Amt für Volksschule für den Umgang mit Covid an Schulen
Elterninformationen vom 08.08.20
Elterninformationen vom 19.05.2020
Informationsseite des Kantons
Rückkehrer aus Risikogebieten
Meldung von positiven Corona-Fällen
Alle Eltern sind gebeten, positive Corona-Fälle umgehend der Schulleitung per E-Mail zu melden.


S
chulergänzendes Betreuungsangebot Gachnang (SBG)

Liebe Eltern

Auf folgenden Seiten erhalten Sie alle Informationen zum neuen Hort-Angebot der PSG Gachnang (SBG).
Falls dennoch Fragen bestehen, bitten wir Sie, sich direkt an die Hortleiterin zu wenden:
Hortleitung:
Céline Freire,
Tel: 079 / 524 06‬‬‬ 26
Email: celine.freire@primarschulegachnang.ch
Elternbrief zum Betreuungsangebot
Konzept SBG
Tarifreglement SBG
Anmeldung
 
Aktuell
Schuljahr 2020/21

Wir begrüssen alle Schulkinder am Montag, 10.08.20 wieder ganz herzlich in der Schule.

Freundliche Grüsse
Rolf Fuchs

Neubau – Denuo

Impressionen aus unserer Primarschulgemeinde

Eltern

Passwort
Neu sind alle Seiten unserer Homepage, welche Bilder von Kindern enthalten, mittels unserem Schulpasswort geschützt. Dieses finden Sie im Elternbrief, welcher anfangs Schuljahr über die Klassenlehrpersonen verteilt wird.

Informationen
Informationen zur Schule

Schulhaus Gachnang
Chapfstrasse 2
8547 Gachnang
052 375 19 95

Schulhaus Islikon
Kefikonerstrasse 15
8546 Islikon
052 375 11 69

Kindergarten Islikon
Haldenstrasse 4
8546 Islikon
052 375 15 72

– Infos 1. Sem. 19/20
– Infos 2. Sem. 18/19
– Infos 1. Sem. 18/19

Projektwochen

Gachnang 2018
Projektwoche
Bildergalerie

Islikon 2017
Projektwoche „Bengalo“
Bildergalerien Bengalo

Gachnang 2016
Projektwoche
Bildergalerie

(erfordert Schulpasswort)

Kopfläuse

Was tun?
Kopfläuse können weder springen, fliegen noch hüpfen. Diverse Studien belegen, dass eine Übertragung über Mützen, Velohelme, Kleidung etc. sehr unwahrscheinlich ist! Tiere übertragen keine Kopfläuse.

Weiterlesen